Campingzone
 

Reiseimpressionen


Ausflüge in Südtirol nach Antholz und Bruneck


Zum Vergrößern auf ein Bild klicken.

Antholz

Eines der der schönsten und unberührten Täler ist das 18 km lange Antholzertal. Das romantische Tal erstreckt sich von Rasen im Pustertal bis zum 1644m hoch gelegenen Antholzer Wildsee. In der Nähe des Sees befindet sich auch das bekannte Biathlon-Zentrum von Antholz.

Vorschaubild: Antholz Das Hauptgebäude des Biathlonstadions wirkt im Sommer etwas verwaist. Nur die Gaststätte hat geöffnet.
Das Hauptgebäude des Biathlonstadions wirkt im Sommer etwas verwaist. Nur die Gaststätte hat geöffnet.

Das Hauptgebäude des Biathlonstadions wirkt im Sommer etwas verwaist. Nur die Gaststätte hat geöffnet.

Vorschaubild: Antholz Im Stadion vor den Schießständen sind die Brücken aufgebaut. Wie vermag hier im Winter die Loipe verlaufen?
Im Stadion vor den Schießständen sind die Brücken aufgebaut. Wie vermag hier im Winter die Loipe verlaufen?

Im Stadion vor den Schießständen sind die Brücken aufgebaut. Wie vermag hier im Winter die Loipe verlaufen?

Vorschaubild: Antholz Ende Juli 2001 ist auf den Gipfeln der Berge über dem Biathlonstadion noch Schnee zu erkennen.
Ende Juli 2001 ist auf den Gipfeln der Berge über dem Biathlonstadion noch Schnee zu erkennen.

Ende Juli 2001 ist auf den Gipfeln der Berge über dem Biathlonstadion noch Schnee zu erkennen.

Vorschaubild: Antholz Nicht weit entfernt liegt der Antholzer See. Man kann hier ein Picknick machen,...
Nicht weit entfernt liegt der Antholzer See. Man kann hier ein Picknick machen,...

Nicht weit entfernt liegt der Antholzer See. Man kann hier ein Picknick machen,...

Vorschaubild: Antholz ... oder dem Restaurant einen Besuch abstatten.
... oder dem Restaurant einen Besuch abstatten.

... oder dem Restaurant einen Besuch abstatten.

mehr Informationen über das Antholzertal

mehr Informationen über Biathlon in Antholz

Bruneck

Umrahmt von hohen Bergen im Pustertal befindet sich auf 835m die Stadt Bruneck. Die historische Altstadt kann mit einer der schönsten Einkaufsstraßen Südtirols aufwarten.

Vorschaubild: Bruneck Bruneck, die einzige Stadt im Pustertal, entwickelte sich zum wirtschaftlichen Zentrum.
Bruneck, die einzige Stadt im Pustertal, entwickelte sich zum wirtschaftlichen Zentrum.

Bruneck, die einzige Stadt im Pustertal, entwickelte sich zum wirtschaftlichen Zentrum.

Vorschaubild: Bruneck Wie viele andere Städte auch, wurde Bruneck am Fluss errichtet.
Wie viele andere Städte auch, wurde Bruneck am Fluss errichtet.

Wie viele andere Städte auch, wurde Bruneck am Fluss errichtet.

Vorschaubild: Bruneck Ein Besuch der historischen Altstadt von Bruneck können wir nur empfehlen.
Ein Besuch der historischen Altstadt von Bruneck können wir nur empfehlen.

Ein Besuch der historischen Altstadt von Bruneck können wir nur empfehlen.

Vorschaubild: Bruneck Ein Bummel durch die schöne Einkaufsstraße im Zentrum von Bruneck
Ein Bummel durch die schöne Einkaufsstraße im Zentrum von Bruneck

Ein Bummel durch die schöne Einkaufsstraße im Zentrum von Bruneck

Vorschaubild: Bruneck Historische Häuser der Altstadt
Historische Häuser der Altstadt

Historische Häuser der Altstadt

Vorschaubild: Bruneck An vielen Häusern gibt es liebevolle Details zu entdecken
An vielen Häusern gibt es liebevolle Details zu entdecken

An vielen Häusern gibt es liebevolle Details zu entdecken

mehr Informationen über Bruneck

Latschenölbrennerei und Kräutergarten

Zur Besichtigung laden der Kräutergarten und die Latschenölbrennerei der Familie Nierkofler in Issing bei Bruneck ein. über 70 verschiedene Heil- und Gewürzpflanzen werden im Kräutergarten biologisch angebaut. Eine kostenlose Besichtigung der Latschenölbrennerei darf man sich nicht entgehen lassen. Hautnah kann man zuschauen, wie nach alter Tradition in Bergila die ätherischen öle destilliert werden.

Vorschaubild: Latschenölbrennerei und Kräutergarten Einen Besuch der Latschenölbrennerei und des Kräutergarten konnten wir uns nicht entgehen lassen.
Einen Besuch der Latschenölbrennerei und des Kräutergarten konnten wir uns nicht entgehen lassen.

Einen Besuch der Latschenölbrennerei und des Kräutergarten konnten wir uns nicht entgehen lassen.

Vorschaubild: Latschenölbrennerei und Kräutergarten Durch den Eingang gelangten wir in den Kräutergarten.
Durch den Eingang gelangten wir in den Kräutergarten.

Durch den Eingang gelangten wir in den Kräutergarten.

Vorschaubild: Latschenölbrennerei und Kräutergarten Sämtliche Kräuter und Heilpflanzen sind mit kleinen Hinweistafeln versehen.
Sämtliche Kräuter und Heilpflanzen sind mit kleinen Hinweistafeln versehen.

Sämtliche Kräuter und Heilpflanzen sind mit kleinen Hinweistafeln versehen.

Vorschaubild: Latschenölbrennerei und Kräutergarten Vom Kräutergarten zur Latschenölbrennerei sind es nur 200 Meter.
Vom Kräutergarten zur Latschenölbrennerei sind es nur 200 Meter.

Vom Kräutergarten zur Latschenölbrennerei sind es nur 200 Meter.

Vorschaubild: Latschenölbrennerei und Kräutergarten Hautnah konnten wir miterleben, wie der Kessel mit Latschenkiefernzweigen bestückt und die neue Destillation vorbereitet wurde.
Hautnah konnten wir miterleben, wie der Kessel mit Latschenkiefernzweigen bestückt und die neue Destillation vorbereitet wurde.

Hautnah konnten wir miterleben, wie der Kessel mit Latschenkiefernzweigen bestückt und die neue Destillation vorbereitet wurde.

Vorschaubild: Latschenölbrennerei und Kräutergarten Innen steht die kleine Anlage. Hier werden die ätherischen Öle der Pflanzen aus dem Kräutergarten destilliert.
Innen steht die kleine Anlage. Hier werden die ätherischen Öle der Pflanzen aus dem Kräutergarten destilliert.

Innen steht die kleine Anlage. Hier werden die ätherischen Öle der Pflanzen aus dem Kräutergarten destilliert.

zur Seite der Bergila der Familie Niederkofler

Tipp

Wir führten die Ausflüge von folgendem Campingplatz aus durch:
Camping Corones in Rasen - Antholz

 


Werbung
Eigenwerbung
Unser Buch
Titelbild Buch "Ostalgie-Camping - Camp-Erlebnisse in der DDR"

unsere Seiten wurden letzmalig geändert am 04.11.2016

Impressum und Datenschutz
|
Kontakt