Campingzone
 

Unsere besuchten Campingplätze


Montroig del Camp Playa Montroig Camping Resort


Aus den nachfolgend (September 2014, Nachsaison) beschriebenen Sachverhalten und Eindrücken darf nicht auf den gegenwärtigen und aktuellen Zustand des Campingplatzes geschlossen werden. Bitte lesen Sie die Hinweise auf der Camping-Info-Seite.

Camping

Playa Montroig Camping Resort

Ort

Montroig del Camp

GPS

Koordinaten

41° 2' 0.31'' N
0° 58' 6.71'' O

ADAC

Campingführer

CT635

Homepage

Besuch

September 2014, Nachsaison und September 2016, Nachsaison

Beschreibung

September 2014

Das Campingareal ist riesig und für den Erstankömmling nur schwer überschaubar. Leider fehlt eine Einweisung wie auf vergleichbaren Plätzen üblich. Dafür ist das Gelände parkähnlich und sehr gepflegt gestaltet. Anfangs verwirren die vielen gut ausgebauten asphaltierten Zufahrtsstraßen zu den über 10000 Stellplätzen und etwa 200 Miethütten. Eingeteilt in verschiedene Zonen, gibt es Standard- und Premiumplätze. Diese sind von der Lage und vom Preis her unterteilt in Standard Deluxe und Standard Classic, bzw. in die gehobeneren Stellplätze Premium Plus, Premium Deluxe, Premium Classic. Diese Gruppe liegt in Meeresnähe. Am attraktivsten sind die Premium Plus Plätze, sie liegen direkt in der ersten Reihe am Strand.

Die Zufahrt für Gespanne zu den überall recht großen Stellplätzen kann aber durch den wunderschönen Palmenbestand im Strandbereich recht eng werden. Wir waren froh, einen Mover am Caravan montiert zu haben. Die Stellplätze sind mit allem Notwendigen ausgestattet: Wasseranschluss und -abfluss auf jeder Premium-Parzelle, 10A Stromanschluss, Stellplatzgröße bis 120 m² und viel Schatten unter hohen Bäumen, meist wunderschönen Plamen.

Der Campingplatz bietet alles, was den Begriff Außergewöhnlich rechtfertigt. Dazu gehört in erster Linie eine Badelandschaft in Eingangsnähe. Ein nicht sehr breiter, aber sauberer und gepflegter Sandstrand bietet sich hier fast nur als Ausweich an. Auf dem Platz gibt es 2 Restaurants und 6 Bars, Disco-Pubs und Terrassen. Ein Einkaufszentrum mit Supermarkt, mehreren Geschäften und Bäckerei sind ebenso vorhanden wie Friseur- und Schönheitssalon und einem Ärztedienst.

Sportanlagen, ein Hobbie Center für Keramik-, Bastel- und anderen handwerklichen Workshops sind vorhanden und werden neben diversen Ausleihmöglichkeiten angeboten. Selbstverständlich gibt es auch ausreichende und saubere Sanitäranlagen und entsprechende Serviceeinrichtungen.

Insgesamt ist Playa Montroig Camping Resort ein sehr schöner Platz, leider aber auch sehr laut. Im hinteren Teil führt eine Bahnstrecke mitten durch den CP. Dazu kommt die unüberhörbare Daueranimation. Vorn ist es ruhiger, wenn man sich an das Strandleben und die Meeresbrandung gewöhnt hat, was aber relativ schnell gelingt. Unangenehm ist, dass jeder Gast mit einem Armbändchen herumlaufen muss.

In der Nebensaison werden akzeptable Preise für die Premium-Plätze verlangt, weshalb auch eine Buchung für die direkt am Strand liegenden Premium Plus Plätze empfohlen werden kann.

September 2016

Die Preise sind nach wie vor gepfeffert, aber in der Nachsaison bezahlbar. Glücklicherweise erhielten wir einen Stellplatz neben dem, den wir bei unserem ersten Besuch belegt hatten. Der jetzige war noch besser.

Hervorzuheben sind die neu renovierten und umgebauten Sanitärhäuser.

Leider haben der Fischladen und die Bodega wieder in der Nachsaison geschlossen. Also holt man sich die Angebote dieser Geschäfte eben aus der nächsten oder übernächsten Stadt.

Die gelben Armbändchen,  in diesem Jahr grün, gibt es immer noch.  Bar und Restaurant lohnen einen Besuch. Die attraktive Badelandschaft lockt wie einst die Gäste.

Das Personal der Rezeption hat an Freundlichkeit zugelegt. Auffallend war wieder das ständige Bemühen um Sauberkeit auf der gesamten Anlage.

Das Wochenende um den katalanischen Nationalfeiertag bildet einen Besuchereinschnitt. Die Einheimischen reisen ab, kommen aber am nächsten Wochenende wieder. Allmählich trudeln statt der Spanier die älteren europäischen Touristen ein.

Wir erfuhren, dass die Stellplätze in der ersten Reihe nicht an Dauercamper vermietet werden. Die in der zweiten Reihe werden dauerhaft nur an Familien mit Kindern vergeben.

Reisebericht zu der Reise, auf der wir den Campingplatz besuchten

Bilder

Vorschaubild: Playa Montroig Camping Resort in Montroig del Camp Rezeptionsgebäude
September 2014, Nachsaison:
Rezeptionsgebäude

September 2014, Nachsaison:
Rezeptionsgebäude

Vorschaubild: Playa Montroig Camping Resort in Montroig del Camp ein Sanitärgebäude
September 2014, Nachsaison:
ein Sanitärgebäude

September 2014, Nachsaison:
ein Sanitärgebäude

Vorschaubild: Playa Montroig Camping Resort in Montroig del Camp Spielfeld am Strand
September 2014, Nachsaison:
Spielfeld am Strand

September 2014, Nachsaison:
Spielfeld am Strand

Vorschaubild: Playa Montroig Camping Resort in Montroig del Camp Badelandschaft
September 2014, Nachsaison:
Badelandschaft

September 2014, Nachsaison:
Badelandschaft

Vorschaubild: Playa Montroig Camping Resort in Montroig del Camp ein Restaurant
September 2014, Nachsaison:
ein Restaurant

September 2014, Nachsaison:
ein Restaurant

Vorschaubild: Playa Montroig Camping Resort in Montroig del Camp Stellplatzweg zum Strand
September 2014, Nachsaison:
Stellplatzweg zum Strand

September 2014, Nachsaison:
Stellplatzweg zum Strand

Vorschaubild: Playa Montroig Camping Resort in Montroig del Camp Premium Plus Stellplatz
September 2014, Nachsaison:
Premium Plus Stellplatz

September 2014, Nachsaison:
Premium Plus Stellplatz

Vorschaubild: Playa Montroig Camping Resort in Montroig del Camp Stellplatzblick auf den Strand
September 2014, Nachsaison:
Stellplatzblick auf den Strand

September 2014, Nachsaison:
Stellplatzblick auf den Strand

Vorschaubild: Playa Montroig Camping Resort in Montroig del Camp Bahnstrecke durch das Gelände
September 2014, Nachsaison:
Bahnstrecke durch das Gelände

September 2014, Nachsaison:
Bahnstrecke durch das Gelände

Vorschaubild: Playa Montroig Camping Resort in Montroig del Camp erneuertes Toilettenhaus
September 2016, Nachsaison:
erneuertes Toilettenhaus

September 2016, Nachsaison:
erneuertes Toilettenhaus

Vorschaubild: Playa Montroig Camping Resort in Montroig del Camp erneuertes großes Sanihaus
September 2016, Nachsaison:
erneuertes großes Sanihaus

September 2016, Nachsaison:
erneuertes großes Sanihaus

Vorschaubild: Playa Montroig Camping Resort in Montroig del Camp Abwaschhütte
September 2016, Nachsaison:
Abwaschhütte

September 2016, Nachsaison:
Abwaschhütte

Vorschaubild: Playa Montroig Camping Resort in Montroig del Camp Restaurant
September 2016, Nachsaison:
Restaurant

September 2016, Nachsaison:
Restaurant

Vorschaubild: Playa Montroig Camping Resort in Montroig del Camp am schmalen Strand
September 2016, Nachsaison:
am schmalen Strand

September 2016, Nachsaison:
am schmalen Strand

Vorschaubild: Playa Montroig Camping Resort in Montroig del Camp Sicht aus der ersten Reihe
September 2016, Nachsaison:
Sicht aus der ersten Reihe

September 2016, Nachsaison:
Sicht aus der ersten Reihe

Vorschaubild: Playa Montroig Camping Resort in Montroig del Camp am breiten Strand
September 2016, Nachsaison:
am breiten Strand

September 2016, Nachsaison:
am breiten Strand

Vorschaubild: Playa Montroig Camping Resort in Montroig del Camp Weg in der B-Zone
September 2016, Nachsaison:
Weg in der B-Zone

September 2016, Nachsaison:
Weg in der B-Zone

Vorschaubild: Playa Montroig Camping Resort in Montroig del Camp Ausschnitt Badelandschaft
September 2016, Nachsaison:
Ausschnitt Badelandschaft

September 2016, Nachsaison:
Ausschnitt Badelandschaft

Lage

Werbung
Eigenwerbung
Unser Buch
Titelbild Buch "Ostalgie-Camping - Camp-Erlebnisse in der DDR"

unsere Seiten wurden letzmalig geändert am 04.11.2016

Vorschaubilder unter Verwendung von ThumbSniper
Impressum und Datenschutz
|
Kontakt