Campingzone
 

Unsere besuchten Campingplätze


Årjäng Årjäng Camping Sommarvik


Aus den nachfolgend (Juni 2016, Vorsaison) beschriebenen Sachverhalten und Eindrücken darf nicht auf den gegenwärtigen und aktuellen Zustand des Campingplatzes geschlossen werden. Bitte lesen Sie die Hinweise auf der Camping-Info-Seite.

Camping

Årjäng Camping Sommarvik

Ort

Årjäng

GPS

Koordinaten

59° 22' 3.36'' N
12° 8' 25.55'' O

ADAC

Campingführer

SZ120

Homepage

Besuch

Juni 2016, Vorsaison

Beschreibung

Im Värmland, auf der Sonnenseite des Sees Västra Silen, der zum Seensystem des Dalslandskanals gehört, liegt der mit vielen Sternen bewertete Årjäng Camping Sommarvik.

Es ist ein großer Campingplatz, besonders ideal für Familien mit Kindern. Es wird sehr viel für die Kleinen geboten: Kinderschwimmbecken, Kinderspielraum, ein super gestalteter Spielplatz und Kinderaktivitäten unter Aufsicht.

Der Platz besteht aus einem teils geneigten, teils terrassierten Wiesengelände oberhalb des Sees von einzelnen Baumreihen durchzogen. Er wird von Dauercampern geprägt.

Unter dem steilen Seeufer gibt es einen etwa 100 m langen und bis zu 20 m breiten Sandstrand mit zwei Badestegen und Sprungbrett. Auf dem See kann man angeln. Boote können in der Rezeption ausgeliehen werden. Wer lieber die Stadt oder ländliche Umgebung erkunden möchte, für den stehen Leihfahrräder zur Verfügung.

Die Stellplätze werden in auch preislich unterschiedlichen Kategorien eingeteilt. Am teuersten sind sie mit Seeblick aus der ersten Reihe. Dort befinden sich auch die 26 kombinierten Abwasser und Frischwasseranschlüsse. Steckdosen sind mit ca. 200 ausreichend vorhanden.

Es gibt mehrere Sanitärgebäude, von denen das im zentralen Rezeptionsbereich sowohl von der Architektur, als auch von der Ausstattung her zur Extraklasse gehören. Behindertengerechte Räume sind vorhanden. Zum Service gehören Mikrowelle, Spülmaschine, Waschmaschine, Wäschetrockner, Trockenraum und Gemeinschaftsraum. Eine Sauna, ein Restaurant mit Alkoholausschank und Frühstückservice in der Hochsaison, Café, Lebensmittelladen und Frittenbude sind Teil der Platzausstattung.

Die Benutzung der wunderschön gestalteten Abenteuergolfanlage und des Pools kostet zusätzlich Eintritt. Für Wassersportler gibt es einen Gasthafen.

Auf dem gesamten Campinggelände ist kostenloses Wi-Fi nutzbar.

Reisebericht zu der Reise, auf der wir den Campingplatz besuchten

Bilder

Vorschaubild: Årjäng Camping Sommarvik in Årjäng Rezeption, Service, Sanitär
Juni 2016, Vorsaison:
Rezeption, Service, Sanitär

Juni 2016, Vorsaison:
Rezeption, Service, Sanitär

Vorschaubild: Årjäng Camping Sommarvik in Årjäng im Hauptgebäude
Juni 2016, Vorsaison:
im Hauptgebäude

Juni 2016, Vorsaison:
im Hauptgebäude

Vorschaubild: Årjäng Camping Sommarvik in Årjäng Minigolfanlage
Juni 2016, Vorsaison:
Minigolfanlage

Juni 2016, Vorsaison:
Minigolfanlage

Vorschaubild: Årjäng Camping Sommarvik in Årjäng für Kinder
Juni 2016, Vorsaison:
für Kinder

Juni 2016, Vorsaison:
für Kinder

Vorschaubild: Årjäng Camping Sommarvik in Årjäng Baby-Klubhaus
Juni 2016, Vorsaison:
Baby-Klubhaus

Juni 2016, Vorsaison:
Baby-Klubhaus

Vorschaubild: Årjäng Camping Sommarvik in Årjäng Poolanlage
Juni 2016, Vorsaison:
Poolanlage

Juni 2016, Vorsaison:
Poolanlage

Vorschaubild: Årjäng Camping Sommarvik in Årjäng Badestrand und Festwiese
Juni 2016, Vorsaison:
Badestrand und Festwiese

Juni 2016, Vorsaison:
Badestrand und Festwiese

Vorschaubild: Årjäng Camping Sommarvik in Årjäng Parzellierte Stellplätze
Juni 2016, Vorsaison:
Parzellierte Stellplätze

Juni 2016, Vorsaison:
Parzellierte Stellplätze

Vorschaubild: Årjäng Camping Sommarvik in Årjäng Stellplätze am Steilufer
Juni 2016, Vorsaison:
Stellplätze am Steilufer

Juni 2016, Vorsaison:
Stellplätze am Steilufer

Lage

Werbung
Eigenwerbung
Unser Buch
Titelbild Buch "Ostalgie-Camping - Camp-Erlebnisse in der DDR"

unsere Seiten wurden letzmalig geändert am 04.11.2016

Vorschaubilder unter Verwendung von ThumbSniper
Impressum und Datenschutz
|
Kontakt