Campingzone
 

Unsere besuchten Campingplätze


Ørsvågvær Ørsvågvær Camping


Aus den nachfolgend (Sommer 2011, Vorsaison) beschriebenen Sachverhalten und Eindrücken darf nicht auf den gegenwärtigen und aktuellen Zustand des Campingplatzes geschlossen werden. Bitte lesen Sie die Hinweise auf der Camping-Info-Seite.

Camping

Ørsvågvær Camping

Ort

Ørsvågvær

GPS

Koordinaten

68° 12' 24.57'' N
14° 25' 33.55'' O

ADAC

Campingführer

nicht im ADAC Campingführer

Besuch

Sommer 2011, Vorsaison

Beschreibung

Camping Ørsvågvær liegt zusammen mit Camping Sandvika auf einer Landzunge ca. 10 km von Svolvær entfernt, nahe Kabelvåg. Er ist zu erreichen über die E10 und über eine 1 km lange, schmale Zubringerstraße. Diese endet direkt vor der repräsentativen Rezeption des Ørsvågvær-Campings.

Von hier führt die Straße weiter über einen Anstieg und wieder hinunter zum Platzteil an einer Fjordbucht. Ein anderer Wegzweig führt in das Sandvikacamp. Hinter der Rezeption liegen die meisten Stellflächen entlang des Meeres auf gekiestem und Wiesenuntergrund.

Vom Platz hat man einen ausgesprochen schönen Blick auf den Ørsvågen-Fjord und die Berge der Lofotenwand. Es gibt zwei Sanitärgebäude, das eine in der erwähnten Fjordbucht, das andere neben der Rezeption, eine Küche ist ebenfalls vorhanden. Die Ausrüstung entspricht den üblichen Standards.

Das Gebäude an der Fjordbucht ist etwas einfacher ausgerüstet, als das am Haupthaus. Die Wege innerhalb des Campingplatzes zu den Sanitär- und Wirtschaftseinrichtungen sind relativ weit. Das Stellplatzareal an der Fjordbucht scheint als Zeltwiese konzipiert zu sein, das Gelände ist abfallend und im unteren Bereich eben für einige Campingfahrzeuge.

Leider hinterlassen die Grünflächen des Campingplatzes einen nicht besonders gepflegten Eindruck.

Camping Ørsvågvær liegt in einer landschaftlich fantastischen Gegend und ist für einen ausgedehnten Erkundungsaufenthalt der Lofoten gut geeignet.

Reisebericht zu der Reise, auf der wir den Campingplatz besuchten

Bilder

Vorschaubild: Ørsvågvær Camping in Ørsvågvær Blick auf den Campingplatz
Sommer 2011, Vorsaison:
Blick auf den Campingplatz

Sommer 2011, Vorsaison:
Blick auf den Campingplatz

Vorschaubild: Ørsvågvær Camping in Ørsvågvær Rezeption und Verkaufsstelle
Sommer 2011, Vorsaison:
Rezeption und Verkaufsstelle

Sommer 2011, Vorsaison:
Rezeption und Verkaufsstelle

Vorschaubild: Ørsvågvær Camping in Ørsvågvær an der Fjordbucht
Sommer 2011, Vorsaison:
an der Fjordbucht

Sommer 2011, Vorsaison:
an der Fjordbucht

Vorschaubild: Ørsvågvær Camping in Ørsvågvær Stellplätze vor der Rezeption
Sommer 2011, Vorsaison:
Stellplätze vor der Rezeption

Sommer 2011, Vorsaison:
Stellplätze vor der Rezeption

Vorschaubild: Ørsvågvær Camping in Ørsvågvær Stellplätze am Ørsvågen-Fjord
Sommer 2011, Vorsaison:
Stellplätze am Ørsvågen-Fjord

Sommer 2011, Vorsaison:
Stellplätze am Ørsvågen-Fjord

Vorschaubild: Ørsvågvær Camping in Ørsvågvær Sanitärgebäude an der Bucht
Sommer 2011, Vorsaison:
Sanitärgebäude an der Bucht

Sommer 2011, Vorsaison:
Sanitärgebäude an der Bucht

Vorschaubild: Ørsvågvær Camping in Ørsvågvær Blick auf die Lofotenwand
Sommer 2011, Vorsaison:
Blick auf die Lofotenwand

Sommer 2011, Vorsaison:
Blick auf die Lofotenwand

Vorschaubild: Ørsvågvær Camping in Ørsvågvær am Fjord
Sommer 2011, Vorsaison:
am Fjord

Sommer 2011, Vorsaison:
am Fjord

Vorschaubild: Ørsvågvær Camping in Ørsvågvær in der Bucht
Sommer 2011, Vorsaison:
in der Bucht

Sommer 2011, Vorsaison:
in der Bucht

Lage

Werbung
Eigenwerbung
Unser Buch
Titelbild Buch "Ostalgie-Camping - Camp-Erlebnisse in der DDR"

unsere Seiten wurden letzmalig geändert am 04.11.2016

Impressum und Datenschutz
|
Kontakt