Campingzone
 

Unsere besuchten Campingplätze


St-Jean-de-Luz Camping International Erromardie


Aus den nachfolgend (Sommer 2003) beschriebenen Sachverhalten und Eindrücken darf nicht auf den gegenwärtigen und aktuellen Zustand des Campingplatzes geschlossen werden. Bitte lesen Sie die Hinweise auf der Camping-Info-Seite.

Camping

Camping International Erromardie

Ort

St-Jean-de-Luz

GPS

Koordinaten

-43° 84' 306027.84'' N
0° -98' -15.96'' W

ADAC

Campingführer

AQ 902

Homepage

Besuch

Sommer 2003

Beschreibung

Im äußersten Südwesten Frankreichs, in St-Jean-de-Luz, nahe Biarritz, liegt dieser Campingplatz inmitten gleichwertiger und ähnlicher Anlagen. Man folgt einfach der Sammelbeschilderung an der Durchgangsstraße und findet "Camping International" an der Stelle, wo der Atlantik die Weiterfahrt beendet.

Nach eigenen Werbeangaben handelt es sich bei dem Platz um ein Viersternecamp (****) und es ist auch tatsächlich alles vorhanden, was man für einen Urlaub dieser Art braucht: Schwimmbad, Gaststätte, Bouleflächen, Spielplatz und sogar ein fast eigener direkt zugänglicher Strandabschnitt.

Das Platzgelände fällt leicht ab und bietet überwiegend ebene und große Stellplätze auf Rasenflächen, abgegrenzt durch hohe Hecken und Bäume. Ein kleiner Bach durchfließt das Gelände. Zwei Sanitärgebäude mit vorwiegend Sitztoiletten, aber ohne Trennung nach Männlein und Weiblein, sind ausreichend. Auf asphaltierten Wegen kann man jeden Stellplatz gut erreichen. Insgesamt macht "Camping International" einen sauberen und gepflegten Eindruck.

Vom Lärm der die Urlaubsorte verbindenden Durchgangs- und Staustraße ist nichts zu hören, eher macht sich die vorbeiführende Bahnstrecke bemerkbar, stört aber nicht.

Ein idealer Urlaubsplatz, wenn da nicht die vermutlich zahlenmäßig ständig anwachsenden Miethütten wären, von denen man das Gefühl hat, sie kriechen gierig an die noch verbliebenen Stellflächen für Zelte, Caravans und Wohnmobile heran, um auch deren Platz für sich zu beanspruchen. Die Wege der Hüttenbewohner führen an den Parzellen der Camper vorbei, die bis auf wenige Ausnahmen am Rande der Hauptwege untergebracht sind. Man grüßt sich nicht, grinst sich nicht freundlich an, sondern ignoriert sich weitgehendst. Zum ersten Mal blieb bei uns trotz aller Bemühungen das unser Hobby so einmalig machende Campinggefühl aus.

Die Kinder der Hüttenbewohner rasten mit ihren kleinen Fahrrädern auf den Wegen umher, was an sich nicht problematisch ist, wenn sie sich nicht mit den ständig ein- und ausfahrenden Fahrzeugen das Terrain teilen müssten. Nach jedem dumpfen Aufprall und dem anschließenden Geschrei hoffte man, dass nichts Schlimmes passiert war.

Vergebens suchte man die abendlichen Gruppierungen Jugendlicher, obwohl es an dieser Spezies hier nicht mangelte. Diskomusik dröhnte mit gewaltiger Lautstärke aus der Gaststätte, sie war aber vermutlich nur für die Ohren der Erzeuger gedacht, Gäste hatten nach den ersten Takten gegen 21.30 Uhr fluchtartig das Weite gesucht.

Alles in allem: Ein schöner, fast ideal gelegner Campingplatz, dessen Management aber damit beschäftigt zu sein scheint, des Wörtchen "Camping" aus dem Viersterneplatz (****) zu entfernen.

Bilder

Vorschaubild: Camping International Erromardie in St-Jean-de-Luz Breite, asphaltierte Wege im gesamte Platzgelände
Sommer 2003:
Breite, asphaltierte Wege im gesamte Platzgelände

Sommer 2003:
Breite, asphaltierte Wege im gesamte Platzgelände

Vorschaubild: Camping International Erromardie in St-Jean-de-Luz Vorsicht, spielende Kinder! Für Camper normal, nicht aber für einige Hüttenbewohner.
Sommer 2003:
Vorsicht, spielende Kinder! Für Camper normal, nicht aber für einige Hüttenbewohner.

Sommer 2003:
Vorsicht, spielende Kinder! Für Camper normal, nicht aber für einige Hüttenbewohner.

Vorschaubild: Camping International Erromardie in St-Jean-de-Luz Links die Einfahrt, hinter den Büschen der Eingang zur Rezeption, rechts ein Serviceraum
Sommer 2003:
Links die Einfahrt, hinter den Büschen der Eingang zur Rezeption, rechts ein Serviceraum

Sommer 2003:
Links die Einfahrt, hinter den Büschen der Eingang zur Rezeption, rechts ein Serviceraum

Vorschaubild: Camping International Erromardie in St-Jean-de-Luz Der Blick auf eines der Sanitärgebäude
Sommer 2003:
Der Blick auf eines der Sanitärgebäude

Sommer 2003:
Der Blick auf eines der Sanitärgebäude

Vorschaubild: Camping International Erromardie in St-Jean-de-Luz Das Spielgelände neben dem Schwimmbad
Sommer 2003:
Das Spielgelände neben dem Schwimmbad

Sommer 2003:
Das Spielgelände neben dem Schwimmbad

Vorschaubild: Camping International Erromardie in St-Jean-de-Luz Hinter der Düne das Meer, davor das platzeigene Schwimmbad
Sommer 2003:
Hinter der Düne das Meer, davor das platzeigene Schwimmbad

Sommer 2003:
Hinter der Düne das Meer, davor das platzeigene Schwimmbad

Vorschaubild: Camping International Erromardie in St-Jean-de-Luz Der Badestrand unmittelbar vor dem Campingplatz konnte durch ein Seitentor betreten werden.
Sommer 2003:
Der Badestrand unmittelbar vor dem Campingplatz konnte durch ein Seitentor betreten werden.

Sommer 2003:
Der Badestrand unmittelbar vor dem Campingplatz konnte durch ein Seitentor betreten werden.

Vorschaubild: Camping International Erromardie in St-Jean-de-Luz Sonnenuntergang am Atlantik
Sommer 2003:
Sonnenuntergang am Atlantik

Sommer 2003:
Sonnenuntergang am Atlantik

Vorschaubild: Camping International Erromardie in St-Jean-de-Luz In der Fußgängerzone von St-Jean-de-Luz brodelt das Leben.
Sommer 2003:
In der Fußgängerzone von St-Jean-de-Luz brodelt das Leben.

Sommer 2003:
In der Fußgängerzone von St-Jean-de-Luz brodelt das Leben.

Lage

Werbung
Eigenwerbung
Unser Buch
Titelbild Buch "Ostalgie-Camping - Camp-Erlebnisse in der DDR"

unsere Seiten wurden letzmalig geändert am 04.11.2016

Vorschaubilder unter Verwendung von ThumbSniper
Impressum und Datenschutz
|
Kontakt