Campingzone
 

Unsere besuchten Campingplätze


Savonlinna Vuohimäki Camping


Aus den nachfolgend (Sommer 2009, Vorsaison) beschriebenen Sachverhalten und Eindrücken darf nicht auf den gegenwärtigen und aktuellen Zustand des Campingplatzes geschlossen werden. Bitte lesen Sie die Hinweise auf der Camping-Info-Seite.

Camping

Vuohimäki Camping

Ort

Savonlinna

GPS

Koordinaten

61° 51' 43.8'' N
28° 48' 18.48'' O

ADAC

Campingführer

FO230

Besuch

Sommer 2009, Vorsaison

Beschreibung

Ca. 7 km von der Stadtmitte Savonlinnas entfernt liegt der 30 ha große Campingplatz am Saimaa-See.

Das riesige zum See hin abfallende Hanggelände bietet auf plateauähnlichen Wiesenflächen mit vereinzeltem und dichterem Baumbewuchs 250 Zelt- und Caravanstellplätze. Für 100 Plätze sind Stromanschlüsse vorhanden. Auf den leicht abfallenden großen Wiesen sind gekieste Stellflächen in Caravangröße eingeebnet.

Von der Rezeption im Hauptgebäude führt ein asphaltierter Weg hinunter zum Badestrand, wo sich auch die Saunen befinden. Alle weiteren Zufahrten zu den Stellplätzen sind gekieste Feldwege.

Der Gast kann wählen zwischen strandnahen und sanitärgebäudenahen Plätzen. Für die unteren Camper ergibt sich daraus zwangsläufig ein Aufstieg zu den Sanitärtrakten.

In der Juni-Saison waren zudem außer den Toiletten, Waschräumen und Duschen alle anderen Einrichtungen verschlossen. Die abwaschschleppenden Camper waren davon nicht sonderlich begeistert und wir lernten so ganz nebenbei Schimpfwörter verschiedener Nationalitäten kennen.

Trotzdem: Die Romantik des Platzes erschließt sich bei genauerem Betrachten erst auf dem zweiten Blick. Hier kann man noch ohne Schnickschnack naturverbunden campen. Man sucht sich sein individuelles Plätzchen aus, ob auf der weiten Wiese unter Bäumen, verborgen vor neugierigen Blicken oder kontaktheischend auf weiter Flur. Es ist ungemein reizvoll, über den See träumend die in den späten Abendstunden nur zögernd den Horizont berühren wollende Sonne zu betrachten. Trotzdem muss der Gast nicht auf modernere Unterhaltungs-Events verzichten.

Vor dem Camp befindet sich ein Reitstall, im Hauptgebäude erwartet ihn ein Restaurant, Nichtcamper finden in einer von 25 Miethütten Unterkunft. Grillplätze und Lagerfeuerstelle sind ebenfalls vorhanden, verschiedenes Beschäftigungsmaterial kann ausgeliehen werden (Ruderboote, Kickboards, Minigolfschläger).

Das Städtchen Savonlinna selbst bietet ein Übriges, besonders empfehlenswert sind die Bootsfahrten auf dem Saimaa-See, oder die Besichtigung der Burg Olavinlinna.

Reisebericht zu der Reise, auf der wir den Campingplatz besuchten

Bilder

Vorschaubild: Vuohimäki Camping in Savonlinna Einfahrt zum Campingplatz
Sommer 2009, Vorsaison:
Einfahrt zum Campingplatz

Sommer 2009, Vorsaison:
Einfahrt zum Campingplatz

Vorschaubild: Vuohimäki Camping in Savonlinna Hauptgebäude mit z.Zt. Rezeption und Gaststätte
Sommer 2009, Vorsaison:
Hauptgebäude mit z.Zt. Rezeption und Gaststätte

Sommer 2009, Vorsaison:
Hauptgebäude mit z.Zt. Rezeption und Gaststätte

Vorschaubild: Vuohimäki Camping in Savonlinna freie Stellflächen
Sommer 2009, Vorsaison:
freie Stellflächen

Sommer 2009, Vorsaison:
freie Stellflächen

Vorschaubild: Vuohimäki Camping in Savonlinna unparzellierte Wiesenstellplätze
Sommer 2009, Vorsaison:
unparzellierte Wiesenstellplätze

Sommer 2009, Vorsaison:
unparzellierte Wiesenstellplätze

Vorschaubild: Vuohimäki Camping in Savonlinna ein Sanitärgebäude
Sommer 2009, Vorsaison:
ein Sanitärgebäude

Sommer 2009, Vorsaison:
ein Sanitärgebäude

Vorschaubild: Vuohimäki Camping in Savonlinna Miethütten
Sommer 2009, Vorsaison:
Miethütten

Sommer 2009, Vorsaison:
Miethütten

Vorschaubild: Vuohimäki Camping in Savonlinna Grillstelle
Sommer 2009, Vorsaison:
Grillstelle

Sommer 2009, Vorsaison:
Grillstelle

Vorschaubild: Vuohimäki Camping in Savonlinna kleiner Badestrand
Sommer 2009, Vorsaison:
kleiner Badestrand

Sommer 2009, Vorsaison:
kleiner Badestrand

Vorschaubild: Vuohimäki Camping in Savonlinna Leihboote am Strand
Sommer 2009, Vorsaison:
Leihboote am Strand

Sommer 2009, Vorsaison:
Leihboote am Strand

Lage

Werbung
Eigenwerbung
Unser Buch
Titelbild Buch "Ostalgie-Camping - Camp-Erlebnisse in der DDR"

unsere Seiten wurden letzmalig geändert am 04.11.2016

Impressum und Datenschutz
|
Kontakt