Campingzone
 

Unsere besuchten Campingplätze


Wiesing Camping Inntal


Aus den nachfolgend (Sommer 2002) beschriebenen Sachverhalten und Eindrücken darf nicht auf den gegenwärtigen und aktuellen Zustand des Campingplatzes geschlossen werden. Bitte lesen Sie die Hinweise auf der Camping-Info-Seite.

Camping

Camping Inntal

Ort

Wiesing

GPS

Koordinaten

47° 24' 21.84'' N
11° 48' 21.24'' O

ADAC

Campingführer

NT 490

Homepage

Besuch

Sommer 2002

Beschreibung

Der Platz liegt zwischen dem Zillertal und dem Achensee und ist für Besucher dieser beiden Naturschönheiten besonders interessant. Er eignet sich auch gut als Übernachtungsplatz auf der Fahrt in Richtung Süden, das brachten wir aber wegen der verlockenden Umgebung nicht über das Herz. Für Freunde nostalgischer Schmalspurbahnen ist der Besuch der Region ohnehin ein Muss. Das gilt sowohl für die Zillertalbahn als auch für das Bähnle zum Achensee.

Der Campingplatz ist auf fünf Terrassen angelegt, von denen drei hauptsächlich von Dauercampern in Kleingartenmanier (aber ohne Zäune) beherrscht werden. Rundrum schöner Blick auf die Tiroler Berglandschaft. Die Stellplätze sind reichlich bemessen und auch von größeren Gespannen gut zu befahren. Eine Elektroleitung überspannt die Anlage. Vor dem Eingang können sich Kurzübernachter aufstellen, die nötigen Anschlüsse sind vorhanden. Im Camp befindet sich ein kleines Schwimmbad. Eine originell-rustikal eingerichtete Gaststätte war während unseres Aufenthalts stets gut besucht.

Die Platzleitung bemühte sich freundlich um die Campinggäste, betreute in der Rezeption noch eine kleine Verkaufsstelle. Angemessene Preisgestaltung. Absolute Spitze sind die Sanitäranlagen. Unterhalb des Platzes führt die Inntalautobahn vorbei, durch eine Schallschutzmauer abgetrennt. Die Geräusche der Autos sind zwar hörbar, aber nicht störend.

Bilder

Vorschaubild: Camping Inntal in Wiesing der Platz in der Dämmerung
Sommer 2002:
der Platz in der Dämmerung

Sommer 2002:
der Platz in der Dämmerung

Vorschaubild: Camping Inntal in Wiesing Die Platzeinfahrt, davor befestigte Übernachtungsplätze
Sommer 2002:
Die Platzeinfahrt, davor befestigte Übernachtungsplätze

Sommer 2002:
Die Platzeinfahrt, davor befestigte Übernachtungsplätze

Vorschaubild: Camping Inntal in Wiesing Rezeption mit Gaststätte und Verkaufsraum
Sommer 2002:
Rezeption mit Gaststätte und Verkaufsraum

Sommer 2002:
Rezeption mit Gaststätte und Verkaufsraum

Vorschaubild: Camping Inntal in Wiesing Schwimmbad, rechts Eingang zum Wellnessbereich
Sommer 2002:
Schwimmbad, rechts Eingang zum Wellnessbereich

Sommer 2002:
Schwimmbad, rechts Eingang zum Wellnessbereich

Vorschaubild: Camping Inntal in Wiesing noch freier Terrassenstellplatz, reichlich bemessen
Sommer 2002:
noch freier Terrassenstellplatz, reichlich bemessen

Sommer 2002:
noch freier Terrassenstellplatz, reichlich bemessen

Vorschaubild: Camping Inntal in Wiesing Verbindungsweg zwischen den Terrassen (rechts)
Sommer 2002:
Verbindungsweg zwischen den Terrassen (rechts)

Sommer 2002:
Verbindungsweg zwischen den Terrassen (rechts)

Vorschaubild: Camping Inntal in Wiesing Stellplätze rechts und links einer Terrasse
Sommer 2002:
Stellplätze rechts und links einer Terrasse

Sommer 2002:
Stellplätze rechts und links einer Terrasse

Vorschaubild: Camping Inntal in Wiesing Der Spielplatz befand sich während unseres Besuches noch im Bau.
Sommer 2002:
Der Spielplatz befand sich während unseres Besuches noch im Bau.

Sommer 2002:
Der Spielplatz befand sich während unseres Besuches noch im Bau.

Vorschaubild: Camping Inntal in Wiesing Für Eisenbahnfreunde ist ein Ausflug mit der Achenseebahn ein Muss.
Sommer 2002:
Für Eisenbahnfreunde ist ein Ausflug mit der Achenseebahn ein Muss.

Sommer 2002:
Für Eisenbahnfreunde ist ein Ausflug mit der Achenseebahn ein Muss.

Lage

Werbung
Eigenwerbung
Unser Buch
Titelbild Buch "Ostalgie-Camping - Camp-Erlebnisse in der DDR"

unsere Seiten wurden letzmalig geändert am 04.11.2016

Vorschaubilder unter Verwendung von ThumbSniper
Impressum und Datenschutz
|
Kontakt