Campingzone
 

Unsere besuchten Campingplätze


Abersee Camping Wolfgangblick


Aus den nachfolgend (Sommer 1994) beschriebenen Sachverhalten und Eindrücken darf nicht auf den gegenwärtigen und aktuellen Zustand des Campingplatzes geschlossen werden. Bitte lesen Sie die Hinweise auf der Camping-Info-Seite.

Camping

Camping Wolfgangblick

Ort

Abersee

GPS

Koordinaten

47° 44' 11.64'' N
13° 25' 57'' O

ADAC

Campingführer

SA 426

Homepage

Besuch

Sommer 1994

Beschreibung

Großer Platz, direkt am See gegenüber St.Wolfgang. Rezeption in der Kneipe. Stellplätze auf ausreichend großen Parzellen, Wiesengelände eben. Preise erträglich. Sanitäranlagen gemischt (eine alte und eine neue Anlage). Wege etwas weit. Folkloreveranstaltungen. Strand sehr steinig, Wasser warm. Gute Ausflugsmöglichkeiten, schöne Ausblicke.
Personal freundlich. Gaststätten vorhanden. Schiffsanlegestelle nach St.Wolfgang.

Bilder

Vorschaubild: Camping Wolfgangblick in Abersee Die Stellplätze befinden sich auf einer Wiese. Am Rande des Platzes haben die Dauercamper ihre Areale

Sommer 1994:
Die Stellplätze befinden sich auf einer Wiese. Am Rande des Platzes haben die Dauercamper ihre Areale

Vorschaubild: Camping Wolfgangblick in Abersee Viele Hotels laden mit ihren Gaststätten zur Einkehr ein

Sommer 1994:
Viele Hotels laden mit ihren Gaststätten zur Einkehr ein

Vorschaubild: Camping Wolfgangblick in Abersee Der berühmte Wolfgangsee. Das Wasser ist angenehm warm, nur der Strand ist steinig und es geht schnell abwärts

Sommer 1994:
Der berühmte Wolfgangsee. Das Wasser ist angenehm warm, nur der Strand ist steinig und es geht schnell abwärts

Vorschaubild: Camping Wolfgangblick in Abersee Die Anlegestelle der Fähre zum gegenüberliegenden St.Wolfgang

Sommer 1994:
Die Anlegestelle der Fähre zum gegenüberliegenden St.Wolfgang

Vorschaubild: Camping Wolfgangblick in Abersee Dem Platz direkt gegenüber liegt dieses Panorama von St.Wolfgang

Sommer 1994:
Dem Platz direkt gegenüber liegt dieses Panorama von St.Wolfgang

Vorschaubild: Camping Wolfgangblick in Abersee Da  es in St. Wolfgang nur gebührenpflichtige Parkplätze gibt, sollte man mit der kleinen Fähre übersetzen

Sommer 1994:
Da es in St. Wolfgang nur gebührenpflichtige Parkplätze gibt, sollte man mit der kleinen Fähre übersetzen

Lage

Werbung
Eigenwerbung
Unser Buch
Titelbild Buch "Ostalgie-Camping - Camp-Erlebnisse in der DDR"

unsere Seiten wurden letzmalig geändert am 04.11.2016

Vorschaubilder unter Verwendung von ThumbSniper
Impressum und Datenschutz
|
Kontakt